Donnerstag, 17. Mai 2018
Sicherheitstechnik: GENIUS Lehrerfortbildung


Gemeinsam mit SCHULEWIRTSCHAFT schafft GENIUS eine Brücke zwischen Schule und Wirtschaft und ermöglicht wertvolle Einblicke in Zukunftstechnologien rund um das Thema Automobil.
Auch in diesem Jahr veranstaltet SCHULEWIRTSCHAFT NRW wieder eine Lehrerfortbildung in Kooperation mit GENIUS, der jungen Wissenscommunity von Daimler. 120 Lehrkräfte haben sich für die Veranstaltung im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf angemeldet. Die Lehrkräfte erhalten einen theoretischen Impuls sowie Unterrichtsmaterialien und Umsetzungshinweise. Die Materialien für die Sekundarstufe I erklären Fahrsicherheits- und Fahrerassistenzsysteme so, dass Schülerinnen und Schüler die Inhalte selbstständig erarbeiten und nachvollziehen können. PC, tablet, bzw. mobile devices können in sinnvoller Art und Weise in den Unterricht integriert werden.

Mittwoch, 16. Mai 2018
Metal-up: Metallverarbeitung mal anders


Sonderpreis MINT-JUNIOR 2018

Im Rahmen des Landeswettbewerbs JUNIOR stiftete SCHULEWIRTSCHAFT NRW einen Geldpreis in Höhe von 500 Euro für den besten Image-Film bei "JUNIOR macht MINT". Der diesjährige Sieger - die Schülerfirma Metal-up - kommt vom Gymnasium Harsewinkel. Die Firma stellt in einem speziellen Prozess der Metallverarbeitung aus ausrangierten Gasflaschen Feuertonnen her. Das Design wird nach Kundenwunsch erstellt. So entstehen individualisierte Feuertonnen, die im Außenbereich zu jeder Jahreszeit für Wärme und in der Dunkelheit für anheimelndes Licht sorgen können:

https://www.youtube.com/embed/ZiW3OgHugf0

Donnerstag, 19. April 2018 bis Donnerstag, 19. April 2018
Auf dem Weg zur MINT-Exzellenz...


Info-Veranstaltung im Kreishaus Olpe

Andreas Ludwig vom regionalen Bildungsnetzwerk in Kreis Olpe hatte zu einer Info-Veranstaltung eingeladen. Dr. Heike Hunecke stellte die Aktivitäten des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT NRW vor. Im Fokus stand dabei MINT. Die teilnehmenden Lehrkräfte und Schulleitungen interessierten sich insbesondere für Ziele, Netzwerk und Zertifizierungsverfahren von MINT SCHULE NRW und MINT-EC NRW. Am Ende des Nachmittags mit hochsommerlichen Temperaturen stand für viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer fest: Wir werden uns um eine Aufnahme in das Exzellenz-Netzwerk MINT SCHULE NRW und MINT-EC NRW bewerben.
SCHULEWIRTSCHAFT NRW freut sich über die regionale Stärkung des Netzwerks.

Donnerstag, 19. April 2018
Tag der Technik: 15.-16. Juni 2018 in Düsseldorf


Steig ein in das "Auto" der Zukunft

Zwei Tage lang können Kinder und Jugendliche in der Handwerkskammer Düsseldorf spannende Technik-Atmosphäre rund um das Thema Rennsport erleben. Zum „Tag der Technik“ am 15. und 16. Juni 2018 stehen spannende Mitmachaktionen von Hochschulen, Forschungslaboren, Unternehmen, Vereinen und Verbänden auf dem Programm. Profis erklären ihre Arbeit, führen mit Kindern und Jugendlichen spannende Experimente durch und laden zum Ausprobieren ein. Weitere spannende Veranstaltungspunkte sind ein Solar-Auto-Rennen (Solarcup „Lichtblitz“) und der Rennwagen aus dem 3D-Drucker. Auch Burkhardt Weiß, Moderator der ARD-Fernsehsendung „Kopfball“, fasziniert mit seiner Technik-Show erneut das junge Publikum. Außerdem eröffnet der begehbare M+E-Info-Truck spannende Einblicke in die technischen Berufe der Metall- und Elektroindustrie. Unternehmen und Institutionen aus Düsseldorf und Umgebung bieten nicht nur Technik zum Ausprobieren, sondern hinterfragen auch digitale Themen wie Internetsicherheit, Datenschutz und Hacking. Ob groß oder klein – für jeden ist etwas dabei. BWNRW und unternehmer nrw werden wieder mit einem Stand vertreten sein, bei dem Projektmodule von SCHULEWIRTSCHAFT zum Ausprobieren einladen.

Mittwoch, 21. März 2018
MINT-Berufsorientierung im Münsterland


Beate Gathen und Dr. Heike Hunecke veranstalteten im Gymnasium Laurentianum Warendorf eine MINT-Informationsveranstaltung für Unternehmensvertreter und Lehrkräfte. Magdalena Münstermann, Unternehmerin aus Telgte und Bernd Kemper, Geschäftsführer des Verbands Münsterländischer Metallindustrieller, stellten gemeinsam mit den Geschäftsführerinnen von SCHULEWIRTSCHAFT NRW beispielhafte MINT-Projekte und -Netzwerke vor. Der Nachmittag bot neben Informationen und Materialien rund um die MINT-Bildung auch eine Reihe von spannenden Mitmach-Angeboten der Gastgeber-Schule und der Veranstalter. Insbesondere ein Forschungsprojekt von Schülerinnen des Laurentianums, das gemeinsam mit dem Sassenberger Unternehmen Technotrans umgesetzt und vorgestellt wurde, weckte das Interesse der regionalen Presse (Die Glocke).

Montag, 8. Januar 2018
MINT SCHULE NRW


Bewerbungsfrist: 15. Januar 2018

Gemeinsam mit dem Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW laden unternehmer nrw und SCHULEWIRTSCHAFT NRW zum Bewerbungsverfahren "MINT SCHULE NRW" ein. Der Staatssekretär des Ministeriums für Schule und Bildung NRW, Mathias Richter, hat bei der Informationsveranstaltung "MINT SCHULE NRW" im Dezember 2017 noch einmal die Bedeutung der MINT-Bildung hervorgehoben.
Bewerben können sich Schulen der Sekundarstufe I, die über die Jahrgangstufen 5-10 verfügen.
Die Bewerbungsunterlagen können in der Infothek abgerufen werden. Bewerbungsfrist für "MINT SCHULE NRW" ist der 15. Januar 2018.

Mittwoch, 27. September 2017
Digitalisierung


200 Gäste beim MINT-Tag NRW 2017

Vom Handy-Verbot zum Konzept "Bring Your Own Device" - das war eines der Themen im Rahmen des MINT-Tags NRW am 26. September 2017 in Duisburg. Mit insgesamt 18 Workshop-Angeboten setzte auch das diesjährige Netzwerk-Treffen wieder auf gute Beispiele aus der Praxis für die Praxis. 200 Lehrkräfte aus den beiden Netzwerken MINT-EC und MINT SCHULE NRW holten sich in den vielfältigen Workshops wertvolle Anregungen für Ihre Unterrichts- und Projektgestaltung. Von Seiten des Schulminsteriums und der Medienberatung NRW wurde der neue Medienpass NRW vorgestellt. Am Nachmittag wurden von Seiten des BWNRW fünf "Elmos" (Dokumentenkameras) im Netzwerk verlost. Die Gewinner-Schulen konnten sich über eine direkte digitale Unterstützung für ihren Schulalltag freuen. Dank der hervorragenden Gastgeberschaft des Reinhard-und-Max-Mannesmann-Gymnasiums Duisburg (MINT-EC-Gymnasium) wurde das Netzwerk-Treffen zu einem gelungenen Tag für alle Beteiligten.
 


MEHR

Dienstag, 27. Juni 2017
Mehr als 3.000 Jugendliche beim Tag der Technik


Technik erleben und mitmachen – das war das Motto des diesjährigen 14. „Tag der Technik 2017“. Die Organisatoren haben es sich in diesem Jahr erneut auf die Fahnen geschrieben, Kinder und Jugendliche für technische Experimente und Ausbildungsberufe zu begeistern.
In diesem Jahr stand die Veranstaltung in Düsseldorf im Zeichen des Radsports. Passend zum Start der „Tour de France“ präsentierten Corinna Biethan, fünffache Weltmeisterin auf dem Kunstrad und die dreifache deutsche Vizemeisterin Simone Schlösser ihr Können auf dem Rad. Das Foyer der Handwerkskammer Düsseldorf verwandelte sich in eine Bühne für die Akrobatik auf dem Kunstrad. 
Auf dem Außengelände hatte der M+E-Infotruck seine Pforten geöffnet und informierte die Schülerinnen und Schüler über die technischen Berufe in der Metall- und Elektroindustrie. BWNRW und SCHULEWIRTSCHAFT NRW waren an einem Gemeinschaftstand mit METALL NRW und Düsseldorf METALL vertreten. Mit Stationen aus dem BERUFSPARCOURS wurden zahlreiche Schülerinnen und Schüler zum Ausprobieren und Mitmachen eingeladen.
Circa 3.000 vorwiegend junge Besucher nahmen wissbegierig an den beiden Veranstaltungstagen am Freitag und Samstag teil.