Endlich wieder Sommercamp: "Heiliges Meer" erfolgreich abgeschlossen

Die – vorübergehend - niedrigen Inzidenzzahlen in den Monaten Juli und August 2021 machten es möglich, Jugendlichen aus den beiden MINT-Exzellenz-Netzwerken erstmals nach langer Zeit wieder ein gemeinsames, „analoges“ Sommercamp anzubieten. Zwanzig Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klasse einer MINT SCHULE NRW / MINT-EC Schule hatten die Gelegenheit, die Tier- und Pflanzenwelt des Naturschutzgebietes Heiliges Meer kennen zu lernen. Hierzu wurden verschiedene Methoden zum Beobachten und Bestimmen von Arten angewandt und feldbiologische Untersuchungen durchgeführt. Begleitet wurde das Sommercamp von erfahrenen Artenkennern verschiedener Tier- und Pflanzengruppen. Zum Abschluss des Sommercamps wurden die Ergebnisse in digitalen Präsentationen vorgestellt. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler und alle beteiligten Akteure freuten sich über die gelungene Veranstaltung und die schöne gemeinsame Zeit.