Initiativen und Projekte zur Fachkräftesicherung

BILDUNG.WIRTSCHAFT.NRW
Geförderte Weiterbildung für die Arbeitswelt 4.0

ARBEITGEBERINITIATIVE TEILQUALIFIZIERUNG -
"Eine TQ besser!"

Zertifikatslehrgang "Digitalisierung und vernetzte Produktion in der Chemie"

Q 4.0 - Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel

Zukunftszentrum KI NRW

AlphaGrund qualifiziert

Sozialpartner fördern die Grundbildung in NRW

Weiterbildungsberatung am Standort Südwestfalen




Arbeitsorientierte Grundbildung
Sozialpartner fördern die Grundbildung in NRW



In NRW gibt es rund 1,4 Millionen gering literalisierte Erwachsene, die nicht richtig lesen und schreiben können. Davon sind 60% erwerbstätig. (Leo Studie 2018)
Gleichzeitig steigen die Anforderungen an den Arbeitsplätzen, digitale Medien kommen vermehrt zum Einsatz und Arbeitsprozesse erfordern höhere Flexibilität. Insbesondere für Beschäftigte mit nicht ausreichenden Grundkompetenzen (z. B. Lesen und Schreiben, Rechnen, Deutsch, digitale Grundkenntnisse) steigt die Gefahr der Erwerbslosigkeit und der eingeschränkten Teilhabe an Wirtschaft und Gesellschaft.
Die Bildungseinrichtungen der Sozialpartner NRW arbeiten daran, arbeitsorientierte Grundbildung sukzessive als Bestandteil betrieblicher Personalentwicklung zu verankern. Die gemeinsame Ansprache beider Betriebsparteien ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor des Projekts.
Die Vorteile für Ihr Unternehmen?
  • Reduzierung von Kosten durch Verringerung von Fehlern im Arbeitsprozess
  • Steigerung der Qualität und Produktivität durch Verbesserung der Arbeitsergebnisse
  • Vermeidung von Arbeitsunfällen und Fehlzeiten
  • Erhöhung der Flexibilität durch Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten der Mitarbeitenden
  • Erschließung fachlich höherqualifizierter Aufgabengebiete 
Das Angebot:
  • Servicestelle für beide Betriebsparteien
  • Analyse des Grundbildungsbedarfs im Betrieb
  • Passgenaue arbeitsorientierte Schulungen auf niedrigschwelligem Niveau
  • Durchführung und Evaluation von (Pilot-)schulungen am Arbeitsplatz
  • Konzeptentwicklung zu digitalen Grundkompetenzen
  • Weiterbildungen und Fachveranstaltungen zum Thema AoG
  • Förderung der vertrauensvollen betrieblichen Zusammenarbeit beim Thema AoG
Mehr Informationen zum Angebot und den Vorteilen für Ihr Unternehmen:
www.grundbildung.nrw.
 
Das BWNRW übernimmt die Projektleitung im Sozialpartnerprojekt und ist insbesondere Ansprechpartner für Geschäftsführungen, Personalleitende und Führungskräfte.
 
Das Landesprojekt „Sozialpartner gemeinsam für arbeitsorientierte Grundbildung in NRW“ ist eine Kooperation des Bildungswerks der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V., Arbeit und Leben DGB/VHS Nordrhein-Westfalen e. V. und des DGB-Bildungswerks NRW e. V., gefördert vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Ansprechpartner:

Dr. Peter Janßen 0211/4573-245, janssen@bwnrw.de
Tabea Räbiger 0211/4573-262, raebiger@bwnrw.de