Aktuelle Information zum Coronavirus (COVID 19)

Laut der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist die Durchführung von Präsenzseminaren unter Beachtung der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen weiterhin erlaubt. Auch bestehen in NRW momentan keine Beschränkungen für Teilnehmer aus Risikogebieten oder ein Beherbergungsverbot, daher ist Ihre Seminarteilnahme möglich.

Neue Wege entdecken...

Ab Ende August werden wir unter Beachtung der aktuell gültigen Verordnungen sowie der Wahrung von Hygiene- und Abstandsregeln den Präsenzseminarbetrieb wieder aufnehmen. Parallel dazu werden weiterhin Webinare zu ausgewählten Themen angeboten.
 

27.10.2020: Die betriebliche Altersvorsorge in der Niedrigzinsphase – Probleme, Auswirkungen und Lösungsvorschläge für die Optimierung und Neugestaltung

Das gegenwärtige Niedrigzinsumfeld kann interne und externe Betriebsrentensysteme belasten. Das Webinar am 27.10.2020 von 09:30 bis 12:30 Uhr stellt beispielhafte Ansätze dar, wie die Probleme des Niedrigzinsumfeldes in Verbindung von internen und externen Versorgungslösungen abgemildert oder ggf. aufgelöst werden können.

Inhalte sind:
   Interne Betriebsrentensysteme:
Welche Effekte werden durch den sinkenden HGB-Zins in den nächsten Jahren erwartet?

Aktuelle Webinare im zweiten Halbjahr 2020

Aus Verantwortung für die Gesundheit unserer Kunden, Teilnehmer, Referenten und Partner und im Sinne einer zuverlässigen Planbarkeit für alle Beteiligten hat das BWNRW beschlossen bis zu den Sommerferien in NRW grundsätzlich keine Präsenzseminare durchzuführen. Alternativ werden die meisten Präsenzseminare an den ursprünglich vorgesehenen Terminen als interaktive Webinare angeboten.
 

Ausweitung des Webinarangebotes bis zu den Sommerferien

Auf der Basis des Beschlusses von Bund und Ländern vom 15. April 2020 bezüglich der Beschränkungen des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der COVID19-Epidemie und aufgrund der neuen „Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung)“, die das zuständige Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) erlassen hat, ist die Durchführung von Präsenzseminaren in NRW mindestens bis zum 3. Mai 2020 untersagt.

Digitales Seminarangebot startet ab dem 20. April 2020

Das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. führt aufgrund der Corona-Pandemie auch in der Zeit vom 20. bis mindestens 30. April 2020 keine Präsenzseminare durch.
 

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS (COVID-19)

Das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V. beobachtet aufmerksam die Entwicklungen zum Coronavirus und orientiert sich an den Empfehlungen und Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO), des Robert-Koch-Instituts sowie der Gesundheitsbehörden und der Landesregierung.

Azubis der Vanderlande GmbH gewinnen Planspielfinale

Im März 2020 fand in der Düsseldorfer Jugendherberge die Endrunde der besten Teams des Internetplanspiels MARKT & WETTBEWERB für Auszubildende 2019/2020 statt. In einem Wettkampf über zwei Tage, konnten sich die besten sechs von insgesamt 26 Azubi-Teams miteinander messen. Diese hatten sich als Gruppensieger der Vor- und Zwischenrunde für die Endrunde qualifiziert.

Neuer Termin: 14.05.2020 - Neuerungen im Reisekostenrecht

Zum 1. Januar 2020 erfolgten wesentliche Neuerungen im Reisekostenrecht. Neben der Anhebung der Verpflegungspauschalen für beruflich veranlasste Auswärtstätigkeiten (Dienstreisen) im Inland wurde auch die erste Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs zum neuen Reisekostenrecht erlassen. Mit dem richtigen Umgang des Reisekostenrecht können Steuernachzahlungen vermieden werden.
 

Seiten