Aktuelle Webinare ab Juli 2020

Aus Verantwortung für die Gesundheit unserer Kunden, Teilnehmer, Referenten und Partner und im Sinne einer zuverlässigen Planbarkeit für alle Beteiligten hat das BWNRW beschlossen bis zu den Sommerferien in NRW grundsätzlich keine Präsenzseminare durchzuführen. Alternativ werden die meisten Präsenzseminare an den ursprünglich vorgesehenen Terminen als interaktive Webinare angeboten.
 

Ausweitung des Webinarangebotes bis zu den Sommerferien

Auf der Basis des Beschlusses von Bund und Ländern vom 15. April 2020 bezüglich der Beschränkungen des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der COVID19-Epidemie und aufgrund der neuen „Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung)“, die das zuständige Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) erlassen hat, ist die Durchführung von Präsenzseminaren in NRW mindestens bis zum 3. Mai 2020 untersagt.

Digitales Seminarangebot startet ab dem 20. April 2020

Das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. führt aufgrund der Corona-Pandemie auch in der Zeit vom 20. bis mindestens 30. April 2020 keine Präsenzseminare durch.
 

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS (COVID-19)

Das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V. beobachtet aufmerksam die Entwicklungen zum Coronavirus und orientiert sich an den Empfehlungen und Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO), des Robert-Koch-Instituts sowie der Gesundheitsbehörden und der Landesregierung.

Azubis der Vanderlande GmbH gewinnen Planspielfinale

Im März 2020 fand in der Düsseldorfer Jugendherberge die Endrunde der besten Teams des Internetplanspiels MARKT & WETTBEWERB für Auszubildende 2019/2020 statt. In einem Wettkampf über zwei Tage, konnten sich die besten sechs von insgesamt 26 Azubi-Teams miteinander messen. Diese hatten sich als Gruppensieger der Vor- und Zwischenrunde für die Endrunde qualifiziert.

Neuer Termin: 14.05.2020 - Neuerungen im Reisekostenrecht

Zum 1. Januar 2020 erfolgten wesentliche Neuerungen im Reisekostenrecht. Neben der Anhebung der Verpflegungspauschalen für beruflich veranlasste Auswärtstätigkeiten (Dienstreisen) im Inland wurde auch die erste Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs zum neuen Reisekostenrecht erlassen. Mit dem richtigen Umgang des Reisekostenrecht können Steuernachzahlungen vermieden werden.
 

Was gilt für die Personalverwaltung im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht 2020?

Die aktuellen Entwicklungen des Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrechts sind von zentraler Bedeutung für eine gelingende Personalarbeit in den Unternehmen. Um die entsprechenden Kenntnisse umfassend zu vermitteln, führt das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft (BWNRW) in Kooperation mit der Zeitschrift „Personalpraxis und Recht“ (PuR) sowie der Düsseldorfer Schriftenreihe zum Arbeits- und Sozialversicherungsrecht die traditionelle Seminarveranstaltung von Herrn Prof. Dr. Michael Popp in bewährter Weise fort.

Seminare Februar 2019: Teilzeit- und Befristungsgesetz, Update DSGVO

5.02.19: Teilzeit- und Befristungsgesetz (1/2 Tag), Neuss
Die Teilnehmer erhalten die für die Personalpraxis relevanten Informationen zu dem geänderten Teilzeit- und Befristungsrecht. Im Mittelpunkt stehen die Neuregelungen der „erleichterten Befristung“ sowie der sog. „Brückenteilzeit“.=>
 
21.02.19:  Update DSGVO, Essen

Dauerbrenner Arbeitszeit - Innovative Arbeitszeitgestaltung im Betrieb

Die betriebliche Arbeitszeitflexibilisierung hat seit der Einführung der ersten „Gleitzeit“ - Modelle in den 1970er Jahren erhebliche Fortschritte gemacht. Gleichwohl werden die Potenziale moderner Arbeitszeitsysteme in vielen Betrieben nach wie vor nicht ausgeschöpft. Dabei ist die Optimierung der betrieblichen Arbeitszeitsysteme für jedes Unternehmen ein entscheidender Wettbewerbsfaktor, der durch die fortschreitende Digitalisierung und weltweite Vernetzung weiter an Bedeutung gewinnt.

Internetplanspiel "MARKT UND WETTBEWERB" für Azubis startet im Novmember 2018

Das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft (BWNRW) bietet auch in diesem Jahr wieder das Internetplanspiel für Auszubildende MARKT & WETTBEWERB an. Dieses bewährte Planspiel eignet sich hervorragend als Zusatzqualifikation für Auszubildende aus kaufmännischen und gewerblichen Ausbildungsberufen. Ziel des computergestützten Unternehmensplanspiels ist es, das Wissen über wirtschaftliche Zusammenhänge durch eigenes praxisorientiertes Entscheiden zu erweitern.

Seiten