23.02.2022: Start der Ausbildung zum zertifizierten "Betrieblichen Suchtberater"

Arbeitsüberlastung, Zeitdruck und Stress fordern jeden von uns tagtäglich heraus. Zur Entlastung und Entspannung greifen immer mehr Menschen zu Suchtmitteln wie Alkohol oder Medikamenten oder entwickeln eine nicht-stoffgebundene Abhängigkeit (Medien, Spielsucht, Kaufsucht o. ä.). Um gefährdete oder betroffene Personen zu unterstützen, ist eine frühzeitige Intervention und professionelle Beratung erforderlich.

04.02.2022: Arbeitsrecht USA

Für die nordrhein-westfälischen Unternehmen sind die USA ein interessanter und wichtiger Markt. Fundierte Kenntnisse und das Verständnis des US-amerikanischen Arbeitsrechts spielen daher bei der Umsetzung erfolgreicher Unternehmungen auf dem amerikanischen Markt eine wichtige Rolle. Das amerikanische Arbeitsrecht zielt nämlich, anders als das deutsche Arbeitsrecht, welches von der strukturellen Unterlegenheit des Arbeitnehmers ausgeht, vielmehr auf Vertragsfreiheit.

07.12.2021: Aktuelle Corona-Regeln für Arbeitgeber

Dieses Online-Seminar (von 09:30 bis 11:30 Uhr) informiert Arbeitgeber über die aktuellen Corona-Regeln des Bundes und des Landes NRW. Zugleich werden ihnen Handlungstipps und Empfehlungen dazu gegeben, wie sie die Regeln in ihren Betrieben umsetzen können. Hierdurch erlangen die Teilnehmenden mehr Sicherheit beim Umgang mit den Corona-Regeln, um einerseits die gesetzlichen Vorgaben rechtssicher anzuwenden und andererseits einen möglichst hohen Schutz vor der Ausbreitung des Corona-Virus in den Betrieben zu erreichen.

14.12.21: Betriebsratswahl 2022 – Ein Überblick, Düsseldorf

In der Zeit vom 1. März bis 31. Mai 2018 finden wieder die turnusmäßigen Betriebsratswahlen in den Unternehmen und Betrieben Nordrhein-Westfalens statt. Aus diesem Anlass bietet das BWNRW das Seminar Betriebsratswahl 2022 – Ein Überblick am 14.12.2021 von 12.00 Uhr bis 16.30 Uhr im Haus “unternehmer nrw“ in Düsseldorf an.
 

04.02.2022: Arbeitsrecht USA

Für die nordrhein-westfälischen Unternehmen sind die USA ein interessanter und wichtiger Markt. Fundierte Kenntnisse und das Verständnis des US-amerikanischen Arbeitsrechts spielen daher bei der Umsetzung erfolgreicher Unternehmungen auf dem amerikanischen Markt eine wichtige Rolle. Das amerikanische Arbeitsrecht zielt nämlich, anders als das deutsche Arbeitsrecht, welches von der strukturellen Unterlegenheit des Arbeitnehmers ausgeht, vielmehr auf Vertragsfreiheit.

4.11.2021: Abeitsrecht Spanien – Spanisches Arbeitsrecht in der Praxis

Neben den Tarifverträgen ist das spanische Arbeitsgesetz (Estatuto de los Trabajadores, ET) die wichtigste gesetzliche Grundlage des spanischen Arbeitsrechts. Eine umfassende Reform mit sehr komplexen Regelungen des spanischen Arbeitsrecht fand zuletzt 2012 statt. Neue Bestimmungen zum Home-Office gibt es seit Juni diesen Jahres.

22. - 23.11.21: Was gilt für die Personalverwaltung im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht 2022

Die aktuellen Entwicklungen des Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrechts sind von zentraler Bedeutung für eine gelungende Personalarbeit in den Unternehmen.

50 Jahre aktiv für Bildung

Am 30.September 2021 feierte das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. (BWNRW) in Düsseldorf sein 50-jähriges Jubiläum. Zu den prominenten Gratulanten zählten die Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Yvonne Gebauer, und der Ehrenpräsident der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen (unternehmer nrw), Horst-Werner Maier-Hunke.
 

12.10.21: Arbeitsrecht Niederlande: Das aktuelle Vertrags- und Kündigungsrecht im Vogelflug

Im niederländischen Arbeitsrecht gibt es auch nach der großen Arbeitsrechtsreform 2015 immer wieder wichtige Änderungen. So gelten seit dem1. Januar 2020 beispielsweise neue Bestimmungen zur Befristung, zur Kündigung sowie zur Abfindung. Da die Niederlande ein wichtiger Handelspartner für die nordrhein-westfälischen Unternehmen sind, sind Kenntnisse des landesspezifischen Arbeitsrechts unerlässlich.

29.09.21: Arbeitsrecht Belgien - Vertragliche Inhalte und Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Das belgische Arbeitsrecht ist komplex und weicht in vielen Bereichen erheblich vom deutschen arbeitsrechtlichen Verständnis ab. Es beruht auf dem Gesetz über arbeitsrechtliche Verträge vom 3. Juli 1978, dem belgischen Code Civil, dem Arbeitsgesetz vom 16. März 1971 sowie auf vielen Verordnungen, Rechtsprechung und Tarifverträgen, die einem ständigen Wandel unterliegen.

Seiten