Intensivlehrgang mit Zertifkat "Betriebswirtschaftliche Unternehmensführung" 2018/2019
Neuauflage des bewährten Lehrgangs für Verbände und Unternehmen startet am 5./6.10.2018

Ein solides betriebswirtschaftliches Wissen schafft die Voraussetzung dafür, betriebliche Abläufe und wirtschaftliche Notwendigkeiten zu verstehen und kritisch hinterfragen zu können. Dieses Wissen ist erforderlich, um betriebswirtschaftliche Entwicklungen einordnen und unternehmerische Entscheidungen auf einer fundierten Grundlage treffen zu können. Das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft (BWNRW) bietet in Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen und dem Steinbeis-Tranferzentrum für Konfliktmanagement und Unternehmensführung den Intensivlehrgang mit Zertifikat „Betriebswirtschaftliche Unternehmensführung“ an.

Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmern in sechs zweitägigen Modulen betriebswirtschaftliche Kenntnisse, um komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge und Entwicklungen in der globalisierten Welt einordnen und unternehmerische Entscheidungen auf einer fundierten Grundlage treffen zu können. Führungskräfte aus Verbänden und Unternehmen sowie Juristen und Ingenieure erhalten in diesem Lehrgang neben fundiertem Fachwissen auch besondere Chancen zum Erfahrungsaustausch. Das erste Ausbildungsmodul beginnt am 5. und 6. Oktober 2018 in Düsseldorf. Detaillierte Informationen zu diesem aktuellen Angebot entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer. Dieser enthält auch einen Anmeldebogen. Anmeldeschluss ist der 7. September 2018. Die Lehrgangsgebühr (inkl. Seminarunterlagen) beträgt 3.650,- Euro zzgl. Tagungspauschale pro Modul. Der Lehrgang kann nur als Einheit gebucht werden.