Internetplanspiel "MARKT UND WETTBEWERB" für Azubis startet im Novmember 2018
Zusatzqualifikation für Auszubildende fördert Wissen über wirtschaftliche Zusammenhänge

Das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft (BWNRW) bietet auch in diesem Jahr wieder das Internetplanspiel für Auszubildende MARKT & WETTBEWERB an. Dieses bewährte Planspiel eignet sich hervorragend als Zusatzqualifikation für Auszubildende aus kaufmännischen und gewerblichen Ausbildungsberufen. Ziel des computergestützten Unternehmensplanspiels ist es, das Wissen über wirtschaftliche Zusammenhänge durch eigenes praxisorientiertes Entscheiden zu erweitern. Auszubildende können in diesem Planspiel Wirtschaft hautnah erleben und die wichtigsten Entscheidungsbereiche von Produktionsunternehmen in ihrem Zusammenwirken kennenlernen.

Die teilnehmenden Teams konkurrieren um Marktanteile und Gewinne. Dabei müssen sie Entscheidungen zu Investition und Materialbeschaffung, zu Einstellung und Qualifizierung von Personal, zum Umfang der Produktion, zum Absatz der fertiggestellten Produkte sowie zur Finanzierung des Unternehmens treffen. Das Unternehmensplanspiel fördert nicht nur das unternehmerische Denken und Handeln der Auszubildenden, sondern darüber hinaus wichtige Schlüsselqualifikationen, wie die Fähigkeit in der Gruppe zu arbeiten, gemeinsame Lösungen zu diskutieren und Entscheidungen zu treffen. Für die Teilnahme sind keine besonderen wirtschaftlichen Vorkenntnisse erforderlich. Aus jedem Betrieb können ein oder mehrere Spielunternehmen teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt online über die Internet-Plattform www.nrwplan.de. Anmeldeschluss (verlängert) ist der 29. Oktober 2018. Die Teilnahmegebühr je Spielunternehmen beträgt 345,- Euro.