09.10.2019 Chinese Employment Law
XTRASEMINAR Recht International in Düsseldorf

Das XTRASEMINAR Chinese Employment Law am 09.10.2019 in Düsseldorf bietet einen Überblick über das chinesische Arbeitsrecht und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Herausforderungen für Arbeitgeber in der VR China. Zu den wichtigsten Themen gehören Vertragsbedingungen, Kündigung, Arbeitsregeln, Lohn-/Stundenprobleme, Leistungen, Streitbeilegung, Beschäftigung von Ausländern und das kollektive Arbeitsrecht. Außerdem werden Fallbeispiele von Arbeitgeberpraktiken in China vorgestellt sowie diskutiert, wie sich die sich schnell verändernde Wirtschaft und Gesellschaft auf die Beziehungen und Erwartungen der Arbeitnehmer auswirken.
 Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer und Personalverantwortliche sowie speziell an Führungskräfte, die schon Verantwortung für Personal in China haben oder zukünftig übernehmen werden. Teilnahmevoraussetzung sind gute englische Sprachkenntnisse, da das Seminar in englischer Sprache gehalten wird.
 
Der Referent Jeffrey Wilson, tätig bei der Unternehmensanwaltskanzlei JunHe mit Sitz in Peking, ist spezialisiert auf das Arbeitsrecht in der VR China. Er verfügt über fast zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Unterstützung multinationaler Unternehmen in Fragen des Arbeits- und Gesellschaftsrechts in der Region China.
 
Die Seminargebühr beträgt 375 € pro Person inkl. Tagungsverpflegung/-materialien  (Anmeldeschluss: 18.09.2019). =>