Seminare für Betriebsratsmitglieder / Jugend- und Auszubildendenvertreter 2022
Das neue Seminarprogramm ist erschienen.

Vom 1. März bis zum 31. Mai 2022 finden die turnusmäßigen Betriebsratswahlen statt, zu deren ordnungsgemäßen Durchführung das BWNRW auch Anfang 2022 handlungsorientiert das notwendige Rüstzeug in Betriebsratswahl 2022: Vorbereitung und Durchführung vermittelt. Wenn das geschafft ist, stehen die neu gewählten Betriebsratsmitglieder vor der Aufgabe, sich auf ihre verantwortungsvolle Tätigkeit vorzubereiten. Dafür unterstützen die aktuellen Grundlagenseminare I – III: Organisation des Betriebsrats, Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht beim Kennenlernen der Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten.

Dieses Basiswissen ergänzen neue Seminare für die Betriebsratsarbeit in der Praxis wie Die schwierige Situation als Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretung und Unser Betriebsrat – Wie der Betriebsrat gemeinsam erfolgreich wird mit praxisorientierten Tipps und Tricks für Verhandlungen und Moderationen sowie das Angebot speziell für Betriebsrätinnen.

Neben den neuen Themen Home-Office, Mobiles Arbeiten, Telearbeit und BEM: Rechtliche Grundlagen – Konstruktive und praxisorientierte Gesprächsführung in dem Bereich Arbeits- und Sozialrecht informiert und sensibilisiert der innovative Bereich "Zukunftsorientiert handeln" für Themen wie Veränderungsprozesse im Unternehmen, Nachhaltigkeitsmanagement, Achtsamkeit im Beruf sowie Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Abgerundet wird das Portfolio durch die Seminare für Jugend- und Auszubildendenvertreter, in denen diese grundlegendes und vertiefendes Wissen für die Ausübung ihres Amtes sammeln.

Mit der direkten Verlinkung der Seminartitel auf den Seiten der ausführlichen Seminarbeschreibungen können Sie über das PDF-Programm die Seminare direkt auf der BWNRW-Homepage buchen.