Internet-Planspiel für Schülerinnen und Schüler 2018
Troisdorfer Berufskolleg belegt die Spitzenplätze

Auch in diesem Schuljahr führten das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft (BWNRW) und SCHULEWIRTSCHAFT NRW das Internet-Planspiel „Wirtschaft“ für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II durch. Von den im Herbst 154 gestarteten Spielgruppen waren die besten Teams in die Zwischenrunde gekommen. In der Endrunde am 9. März 2018 spielten dann die sieben besten Gruppen der Zwischenrunde im Haus „unternehmer nrw“ um den Gesamtsieg.
Die Entscheidung zugunsten der Troisdorfer vom Georg Kerschensteiner Berufskolleg. Diese belegten alle drei Podestplätze und freuten sich über die Geldpreise, die unternehmer nrw ausgeblobt hatte. Außerdem erhielten alle Endrunden-Teilnehmer für das Erreichen des Finales eine Powerbank von unternehmer nrw. Urkunden und Preise überreichte der Geschäftsführer des BWNRW, Dr. Peter Janßen. Er hob in seinem Grußwort die besondere Bedeutung ökonomischer Bildung als wesentlichen Bestandteil der Allgemeinbildung hervor. Die ökonomische Bildung sei eine wichtige Grundlage für Entscheidungen sowohl als Verbraucher wie auch Unternehmer im Lebens- oder Unternehmensalltag.