Seminarnummer
BB-AT 148

Termin, Ort
23.03.20, Wuppertal, VBU
Beginn: 09.30 Uhr
Kosten
Seminargebühr: 385,00 €
Tagungspauschale: 0,00 €
Gesamt 385,00€

Dauer: 1 Tag
Teilnehmer: Max. 12
Rückfragen
T 0211-45 73-248
seminar@bwnrw.de

Seminar BB-AT 148


Schlagfertigkeit - Rezepte gegen Besserwisser, Ewignörgler und andere schwierige Zeitgenossen



Ziele
Wer kennt sie nicht die Fraktion der Ewignörgler, Besserwisser, Dauerschwätzer und Angeber! Da wäre ein Satz gut, der kurz und knapp die Situation klärt, der klar macht, dass man sich nicht alles bieten lassen muss und der einem das schmelzende Selbstwertgefühl zurückgibt. Für den alltäglichen Umgang mit Kunden, Kollegen und Mitarbeitern ist die eigene Haltung und der Eindruck entscheidend gepaart mit einer Prise Rhetorik und Humor. Ziel des Trainings ist es, verbalen Angriffen von schwierigen Zeitgenossen souverän und geschickt mit genügend Gelassenheit zu begegnen, witzig zu reagieren oder mit Gegenangriffen kontern zu können und trotzdem fair im Spiel zu bleiben. Für die eigenen persönlichen Situationen wird versucht eine Lösung zu finden, in denen es den Teilnehmern bisher eher die Sprache verschlagen hat.

Inhalte
Ziele und Grundlagen der Schlagfertigkeit
Tricks und Kniffe für rhetorische Verbesserungen und humorvolles Agieren
Den Gesprächspartner sanft von der Emotionsebene auf die Sachebene führen
Die richtigen Fragen im richtigen Moment stellen
Die Körpersprache noch wirkungsvoller einsetzen können
Die eigene Blockade erkennen und durchbrechen

Zielgruppe
Alle, die sich im Hinblick auf den Umgang mit schwierigen Personen im Berufsalltag verändern wollen

Methoden
Kurzreferate, praktische Übungen, Erfahrungsaustausch

Referent
Heike Riedel