Seminarnummer
BB-AP 083

Termin, Ort
04.05.20 - 05.05.20, Unna
Beginn: 09.30 Uhr
Kosten
Seminargebühr: 550,00 €
Tagungspauschale: 120,00 €
* inkl. MwSt.
Gesamt 670,00€

Dauer: 2 Tage

Rückfragen
T 0211-45 73-248
seminar@bwnrw.de

Seminar BB-AP 083


Mitarbeiter mit E-Recruiting und Social Media gewinnen



Ziele
In diesem praxisorientierten Seminar lernen die Teilnehmer, was ein modernes Recruiting ausmacht, was Bewerber erwarten, wie E-Recruiting und Social Media zur Ansprache der Zielgruppe wirklich funktionieren und mit welchem Aufwand sie welche Ergebnisse erzielen. Es zeigt die neuen Wege in der Personalgewinnung auf und gibt einen Überblick über die Social Media-Kanäle, damit sie deren Anziehungskraft gezielt für ihr Unternehmen nutzen können. Denn die zielgruppengerechte Auswahl von Jobbörsen und Kanälen ist entscheidend für den Erfolg und den Return on Investment. Mittels eines Checks der eigenen Karriereseite und Stellenanzeigen erkennen die Teilnehmer, wie sie ihre Präsenz als Arbeitgeber und Ansprache ihrer Zielgruppe optimieren können. Sie lernen, was sie kommunizieren sollten, um der Welt zu zeigen, wer ihr Unternehmen ist.

Inhalte
Überblick über alle Recruiting-Kanäle: von Jobbörsen, Social Media und Google Ads bis zu Karrierenetzwerken wie XING, LinkedIn und anderen
Von der Stellenanzeige über die eigene Karriereseite bis zum Active Sourcing
Employer Branding für das Online-Recruiting
Moderne Recruiting-Prozesse und -Schnittstellen als Basis für eine erfolgreiche Nutzung von Social Media
LIVE: Einführung ins Active Sourcing: Die richtigen Kandidaten auf Xing.de und LinkedIn.com finden · Performance-Marketing mit Google Ads und Facebook Ads
Weitere Plattformen wie WhatsApp, Facebook Messenger, SnapChat, twitter
Chancen und Risiken von Bewertungsportalen wie Kununu und Glassdoor
Do’s and Don’ts für die Praxis · Wettbewerbs- und datenschutzrechtliche Umsetzung

Zielgruppe
Personalleiter, Personalreferenten, Recruiter, Mitarbeiter aus den Personalabteilungen

Methoden
Kurzreferate, Praxisbeispiele, online Einzel- und Gruppenübungen

Referent
Peer Bieber