Seminarnummer
BB-FZ 134

Termin, Ort
04.05.20 - 05.05.20, Hagen
Beginn: 09.30 Uhr
Kosten
Seminargebühr: 700,00 €
Tagungspauschale: 120,00 €
* inkl. MwSt.
Gesamt 820,00€

Dauer: 2 Tage
Teilnehmer: Max. 12
Rückfragen
T 0211-45 73-248
seminar@bwnrw.de

Seminar BB-FZ 134


Kollaboration ist mehr als Zusammenarbeit



Ziele
Schlagkräftige Teams werden unter den Aspekten moderner Arbeit, Digitalisierung, Agilität und kurzen Innovationszyklen immer mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor. In diesem interaktiven Workshop erfahren die Teilnehmer, wie sie bei steigender Komplexität besser zusammenwirken, Diskrepanzen im Spannungsfeld der Themen kongruent halten und Sand, der immer wieder ins Getriebe kommt, rechtzeitig erkennen und intervenieren können, so dass sie ein spannungsfreies Miteinander im permanenten Prozess aufrechterhalten. Sie steigern so die Effektivität, stärken das WIR-Gefühl und schaffen einen echten Mehrwert.

Inhalte
Selbstverantwortung und die Herausforderung der Veränderung des menschlichen Verhaltens und des Mindsets
Gedankenmuster, die den Führungsstil beeinflussen
Gegenseitiges Verstehen, Akzeptanz, Vertrauen und Zutrauen, sowie Motivation als Wirkungshebel
Erkennen von Bedürfnissen, Präferenzverhalten und Werten, die die Menschen prägen, verbinden, nerven und die Widerstände auslösen
Verschiedene Kommunikationsstile sowie Stärken und Schwächen aufdecken
Formen der Führung, bei denen das Fragen, Klären, Verhandeln, Vereinbaren sowie das Integrieren und Vernetzen in den Vordergrund treten

Zielgruppe
Führungskräfte und Projektleiter, Teammitglieder, Personalentwickler und alle, die ihr Teampotenzial und die Effektivität im Team verbessern möchten

Methoden
Kurzreferat, Einzel- und Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Analogie- und praxisbezogene Übungen

Referent
Heike Riedel