Seminarnummer
BR-ME 10

Termin, Ort
05.05.20 - 07.05.20, Köln, Begardenhof
Beginn: 09.30 Uhr
Kosten
Seminarkosten: 1095,00 €
(995,00 €*)
inkl. Übernachtung und Verpflegung.

Termin, Ort
03.11.20 - 05.11.20, Lüdinghausen
Beginn: 09.30 Uhr
Kosten
Seminarkosten: 1095,00 €
(995,00 €*)
inkl. Übernachtung und Verpflegung.

Dauer: 3 Tage

Rückfragen
T 0211-45 73-248
seminar@bwnrw.de

*ermäßigte Seminarkosten für Unternehmen, die über ihre Mitgliedschaft in einem Arbeitgeberverband auch Mitglied im BWNRW sind

Seminar BR-ME 10


Entgeltrahmenabkommen METALL NRW: Entgeltfindung – Entgeltdifferenzierung

Seminar nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Ziele
Die Teilnehmer erwerben einen Überblick über Aufbau, Struktur und Inhalte des Entgeltrahmenabkommens (ERA) in der Metall- und Elektroindustrie Nordrhein-Westfalens. Dazu werden die einzelnen Regelungsinhalte zur Eingruppierung der Beschäftigten, zum Leistungsentgelt sowie zum Zeitentgelt mit Leistungszulage, auch mittels praktischer Übungen, dargestellt. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, die Anwendung des ERA im Unternehmen qualifiziert zu unterstützen.

Inhalte
Anforderungsermittlung: Arbeitsbewertung · Einstufung der Arbeitsaufgaben · Eingruppierung der Beschäftigten
Inhalte der Anforderungsmerkmale und ihrer Bewertungsstufen
Besonderheiten im Zusammenhang mit der Eingruppierung
Leistungsentgelt und Leistungszulage: Tarifliches Akkordentgelt · Tarifliches Prämienentgelt · Tarifliche Zielvereinbarungen · Tarifliches Zeitentgelt mit Leistungszulage · Tarifliche Leistungsbeurteilung
Seminarbilanz

Zielgruppe
Betriebsratsmitglieder der Metall- und Elektroindustrie

Methoden
Kurzreferate, Lehrgespräche, praktische Übungen, Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch

Referent
Werner Johannes Hollstein