Seminarnummer
BB-RF 052w

Termin, Ort
04.06.2020 in Gütersloh, UV, Webinar
04.06.20, Webinar
Beginn: 09.30 Uhr
Kosten
Seminargebühr: 195,00 €
Tagungspauschale:
Gesamt 195,00€

Termin, Ort
02.12.20, Hamm, UV
Beginn: 09.30 Uhr
Kosten
Seminargebühr: 225,00 €
Tagungspauschale: 40,00 €
* inkl. MwSt.
Gesamt 265,00€


Rückfragen
T 0211-45 73-248
seminar@bwnrw.de

Seminar BB-RF 052w


Webinar: Die Haftung von Geschäftsführern und Aufsichtsräten/Beiräten



Ziele
Geschäftsführer und Mitglieder von Aufsichtsräten oder Beiräten von GmbHs und GmbH & Co. KGs sind Personen, die nach der Rechtsprechung des BGH einem strengen Sorgfaltsmaßstab unterliegen, dessen Verletzung eine persönliche Haftung begründen kann. Ziel des Vortrags ist es, typische Verhaltenspflichten und Haftungsrisiken aufzuzeigen, damit das Problembewusstsein zu schärfen, gleichzeitig aber auch Wege zur Haftungsvermeidung darzustellen. Hierbei werden sowohl das „gesunde“ Unternehmen betrachtet als auch Krisensituationen erörtert.

Inhalte
Haftung des Geschäftsführers – Pflichten: Allgemeiner Sorgfaltsmaßstab · Risikoträchtige Geschäfte – Unternehmerisches Ermessen · Pflicht zur Einholung der Zustimmung der Gesellschafterversammlung · Verschwiegenheitspflicht · Wettbewerbsverbot
Haftung von Geschäftsführern gegenüber der Gesellschaft: Haftungsvoraussetzungen · Vermeidung der Haftung · Verstoß gegen Kapitalerhaltungsvorschriften · Zahlungen nach Insolvenzreife
Haftung von Geschäftsführern gegenüber Gläubigern der Gesellschaft: Rechtsscheinhaftung · Inanspruchnahme persönlichen Vertrauens oder Garantieversprechen · Insolvenzverschleppung · Nichtabführung von Sozialversicherungsbeiträgen · Sonstige Ansprüche wie Haftung bei wettbewerbswidrigem Verhalten
Haftung von faktischen Geschäftsführern
Haftung von Mitgliedern eines Aufsichtsrates oder Beirates

Zielgruppe
Geschäftsführer und Mitglieder von Aufsichtsräten oder Beiräten von GmbHs undGmbH & Co. KG

Methoden
Webinar, Kurzreferate, Praxisbeispiele

Referent
Stephan Schmitz-Herscheidt