Zwei Preisträger bei JUNIOR NRW 2018

Die Schülerfirmen DOT.DRUMMEL ON TOUR vom Gymnasium St. Christopherus in Werne und Streetcycled vom Max-Planck-Gymnasium in Düsseldorf haben beim diesjährigen Landeswettbewerb JUNIOR den Titel "Bestes JUNIOR Unternehmen NRW 2018" gewonnen. Nun dürfen die Jungunternehmerinnen und -unternehmer im Juni auf dem JUNIOR Bundeswettbewerb für NRW antreten und haben die Chance, Deutschlands beste Schülerfirma zu werden.
DOT.DRUMMEL ON TOUR erstellt interaktive Kinderbücher zur Sensibilisierung des Europa-Gedankens. Streetcycled stellt aus recycelten Verkehrschildern Einrichtungsaccessoires her. Die JUNIOR Programme werden vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie NRW und dem BWNRW gefördert. Die Preise wurden beim Landeswettbewerb gemeinsam vom Staatssekretär des Wirtschaftsministeriums, Christoph Dammermann, und vom Vorsitzenden des BWNRW, Dietmar Meder, überreicht.
Die Umsetzung der JUNIOR Programme erfolgt über die IWJUNIOR gGmbH in Kooperation mit SCHULEWIRTSCHAFT NRW.