Schulministerin Gebauer bei Jahrestagung SCHULEWIRTSCHAFT NRW

Dietmar Meder, Vorsitzender des BWNRW begrüßte mit den Geschäftsführerinnen von SCHULEWIRTSCHAFT NRW, Beate Gathen und Dr. Heike Hunecke, die neue Ministerin für Schule und Bildung NRW, Yvonne Gebauer, bei der Jahrestagung SCHULEWIRTSCHAFT. Die Schulministerin erläuterte das Engagement ihres Hauses u.a. in den Feldern "Digitalisierung in Schulen", "Einführung eines Fachs Wirtschaft", "Fortführung von KAoA".
100 Gäste aus Schulen, Wirtschaft, Verbänden, Ministerien und Bildungseinrichtungen waren der Einladung in das Tagungshotel Diakonie Kaiserswerth gefolgt. Neben dem "Antrittsbesuch" der neuen Schulministerin wurde bei der Jahrestagung am 23. November auch der Vortrag von Prof. Dr. Olaf-Axel Burow zum Thema "Bildung 2030 - sieben Trends, die unsere Schule revolutionieren" mit Spannung verfolgt. In einer "Aktuellen halben Stunde" konnten sich die Tagungsgäste über die Aktivitäten des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT informieren.