SCHULEWIRTSCHAFT NRW als Umsetzungspartner für KAoA

Am 18. November 2015 wurde den Kommunalen Koordinierungen (KoKo) im Kontext der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT NRW vorgestellt. SCHULEWIRTSCHAFT NRW bietet - „angedockt“ an die Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW (unternehmer nrw) - mit seinen Projekten zur Berufsorientierung (wie z.B. den BERUFSPARCOURS oder JUNIOR), aber auch mit zahlreichen Leitfäden und Arbeitsmaterialien wertvolle Unterstützung für die Landesinitiative. Im September 2015 hatte sich SCHULEWIRTSCHAFT NRW bereits im Rahmen einer Fortbildung als Umsetzpartner den ersten Kommunalen Koordinierungen vorgestellt. Ende 2015 sind somit alle „KoKos“ über das Netzwerk informiert worden.