LESEN fördern
Unternehmen spenden Vorlesebibliothek für KiTas

Wie die Ergebnisse der aktuellen IGLU-Studie 2017 zeigen, gibt es nach wie vor einen großen Handlungsbedarf bei der Förderung der Lesekompetenz von Kindern. Jeder fünfte Viertklässler liest laut Studie schlecht. Um frühzeitig für Bücher und das Lesen zu begeistern, führt die Stiftung PRO AUSBILDUNG in Düsseldorf regelmäßig das Projekt "Vorlesebibliotheken für KiTas" durch. Düsseldorfer Unternehmen haben auch in diesem Jahr hochwertige Vorlesebibiliotheken an ausgewählte Kindertageseinrichtungen gespendet. Die Vorlesebibliotheken werden exklusiv von der Stiftung Lesen zusammengestellt. Mit der Gastgeberschaft für einen eintägigen Vorlese-Workshop für Erzieherinnen unterstützen das BWNRW und SCHULEWIRTSCHAFT NRW das Bildungsprojekt. Dr. Peter Janßen, Geschäftsführer BWNRW, begrüßte 20 Erzieherinnen zum Workshop-Tag im Haus unternehmer nrw.