Kollaboratives Lernen im Distanzunterricht
90 Teilnehmende beim Webinar

Der "Notfallfernunterricht" hat gezeigt, dass überwiegend textbasierte Aufgaben (Arbeitsblätter, Buchaufgaben) an die Schülerinnen und Schüler geschickt wurden, die diese in Einzelarbeit bearbeiten mussten. Wie können Schülerinnen und Schüler auch im Rahmen des Distanzlernens gemeinsam Texte erstellen und an einem Whiteboard zusammenarbeiten? 90 Teilnehmende konnten in diesem Webinar verschiedene Anwendungen für das Distanzlernen kennen lernen und erproben.
Wir freuen uns, dass das Dozententeam Dr. Nina Bücker und Frajo Ligmann die Quintessenz ihrer Präsentation nach dem Webinar in einer pdf zur Verfügung gestellt haben.