Dienstag, 28. September 2021
Ganztag zur Berufsorientierung nutzen


Webinar

SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland bietet erneut das nachgefragte Webinar „Ganztag zur Berufsorientierung nutzen“ an:
Dienstag, 12. Oktober 2021, 15.00 – 16.00 Uhr.
 
Der Ganztag bietet Schulen erheblich mehr Zeit und Raum, die auch gut für die Berufsorientierung und Übergangsbegleitung genutzt werden können. Insbesondere die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern lässt sich im Ganztag einfacher organisieren als mit Halbtagsunterricht, ähnliches gilt für besondere Projekte oder berufsbezogene AGs am Nachmittag. Welche Ideen es bereits gibt, zeigt die SCHULEWIRTSCHAFT-Handreichung „Ganztag zur Berufsorientierung nutzen“. Jörg Fröscher, erfahrener Leiter der Theodor-Heuglin-Schule Ditzingen, Baden-Württemberg, stellt anschaulich dar, wie seine Schule den Ganztag für die Berufliche Orientierung bereits erfolgreich umsetzt. Bei Interesse können Sie einfach über diesen Link teilnehmen:
Hier klicken, um der Besprechung beizutreten
 

Donnerstag, 16. September 2021
Tüfteln ist wieder "in"


Tüftelbox für Schule und Freizeit

Tüfteln ist wieder "in", denn Tüfteln macht Spaß und trainiert die individuellen Fähigkeiten von Jugendlichen. Zudem ist es SCHULEWIRTSCHAFT NRW ein Anliegen, dass auch in Zeiten zunehmender Digitalisierung die haptischen Fähigkeiten und das Tüfteln weiterhin gefördert werden. In einem Webinar mit Praxisphasen stellte deshalb Karin Ressel (Geschäftsführerin vom Technikzentrum Minden-Lübbecke und Leitung der Talentfabrik gGmbH) Mitte September die Tüftelbox vor:
Die Tüftelbox liefert 25 Tüftel-Ideen mit Aufgabenblättern und Materialien für Jugendliche der Jahrgangsstufe 7 bis 10. Im Fokus steht das Tüfteln, Knobeln und selbständige Experimentieren. Die Tüftelübungen lassen sich verschiedenen Berufsfeldern zuordnen und können somit auch in den Prozess der beruflichen Orientierung eingebunden werden. 30 Lehrkräfte testeten einzelne Aufgaben und diskutierten über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Tüftelbox im Schulalltag. Die Veranstaltung war ein Pilotangebot für Lehrkräfte aus den MINT-Exzellenz-Netzwerken. 

Montag, 23. August 2021
TalentTage Ruhr: Türöffner für Jugendliche und Unternehmen


Unter dem Motto „Talente entdecken“ bringen SCHULEWIRTSCHAFT NRW, das Technikzentrum Minden-Lübbecke e.V. und die TalentTage Ruhr beim BERUFSPARCOURS Jugendliche (potenzielle Fachkräfte von morgen) mit regionalen Unternehmen zusammen. Welche Chancen bietet der BERUFSPARCOURS Jugendlichen und inwiefern hilft das Format den Unternehmen?
Antworten gibt es im Interview mit Dr. Heike Hunecke, Geschäftsführerin SCHULEWIRTSCHAFT NRW: https://talenttageruhr.de/aktuelles/

Montag, 21. Juni 2021
Kooperation "Talente entdecken" fördert 10.000 SchülerInnen in NRW


Berufsorientierungstraining in Düsseldorf

Im Rahmen der TalentTage Ruhr ist jetzt eine Kooperation für Talentförderung gestartet. Die Stiftung TalentMetropole Ruhr, SCHULEWIRTSCHAFT NRW, das Technikzentrum Minden-Lübbecke e.V. und regionale UnterstützerInnen fördern SchülerInnen, um ihre persönlichen Interessen herauszufinden und zu vertiefen. Co-Finanzier für die Angebote ist die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit. Die Georg-Schulhoff-Realschule in Düsseldorf war am 17. Juni 2021 Gastgeberin für eines der ersten Berufsorientierungstrainings, die in Präsenz - unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen - stattfinden konnten. Schulleiterin Dr. Mandalka, die verantwortlichen Studien- und Berufswahlkoordinatoren und die Veranstalterinnen freuten sich, dass es nun endlich losgeht. Die Nachfrage nach praktischen Übungen an den Schulen ist groß. 


MEHR

Donnerstag, 27. Mai 2021
SCHULEWIRTSCHAFT NRW ist Partner der TalentTage Ruhr 2021


Unter dem Motto „Talente entdecken“ SchülerInnen ab der 7. Klasse fördern

Mit geballter Power für die Talentförderung innerhalb der TalentTage Ruhr: SCHULEWIRTSCHAFT NRW, das Technikzentrum Minden-Lübbecke e.V., die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit und regionale UnterstützerInnen fördern ganzjährig SchülerInnen, um ihre persönlichen Interessen herauszufinden und zu vertiefen.