Berufsfelderkundung bei unternehmer nrw

Heute kamen "Schule" und "Wirtschaft" auf eine besondere Art zusammen: Zwölf Schülerinnen und Schüler aus Düsseldorf haben heute bei der Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW, unternehmer nrw, in verschiedene Arbeitsbereiche hinein geschnuppert. Die Schüler haben Mitarbeitern über die Schulter geschaut und erfahren, wie die Arbeit in den Berufsfeldern Büro, IT/EDV, Kommunikation/Pressearbeit und Jura konkret aussieht. Dabei haben sie beispielsweise erkundet, wie ein typischer Arbeitstag abläuft oder welche Voraussetzungen man für die jeweilige Tätigkeit mitbringen muss. Die Berufsfelderkundungen bei unternehmer nrw fanden im Rahmen der Düsseldorfer Tage der Studien- und Berufsorientierung statt. Diese speziellen Orientierungstage werden im Kontext der Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA)" umgesetzt. unternehmer nrw gehört zu den Partnern im Ausbildungskonsens, die diese Landesinitiative mit auf dem Weg gebracht haben.