Kontakt



T 0211-45 73-247 oder - 242
hoyer@bwnrw.de wienstroer@bwnrw.de

Downloads

SAVE THE DAYS - Die wichtigsten Eckdaten der BWNRW-Lehrgänge 2019

Ausführliche Informationen zu den Inhalten, Terminen und Kosten.
 

Kompaktlehrgang "Train the Trainer" 2019 - Start 21.03.2019
Die drei eintägigen Modulen des Lehrgangs finden am 21.03. + 16.50. + 9.07.2019 in Neuss statt. Der Lehrgang vermittelt Einsteigern wichtige und innovative Qualifikationen für ihre Referententätigkeit bzw. gibt auch erfahrenen Referenten die Möglichkeit, ihr Können zu erweitern und zu verfeinern. Er richtet sich an Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, Juristen, Verbandsmitarbeiter und Referenten (Anmeldeschluss: 22.02.2019). =>
 

Konflikte wirkungsvoll durch interne Mediation im Betrieb lösen - Ausbildung zum betrieblichen Mediator (Start: 3. - 4.09. 2019)
Betriebliche Mediatoren konzentrieren sich voll auf betriebliche Belange und ihr Einsatz im Unternehmen bietet wichtige Vorteile: Sie können Konflikte erkennen, analysieren und im Vorfeld eingreifen, um Eskalationen zu verhindern. Bestehende Konflikte gehen sie wirkungsvoll an und befähigen die Konfliktparteien, wieder ins Gespräch zu kommen und gemeinsam eine zukunftsfähige Lösung zu erarbeiten. Das Erarbeiten neuer Lösungen. Die Durchführung von internen Mediationsverfahren ist nicht nur effizient und maßgeschneidert, sondern spart dem Unternehmen Kosten und Zeit.
 
In insgesamt vier zweitägigen Modulen vermittelt der Lehrgang wird das dafür nötige Handwerkszeug vermittelt. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch ein Zertifikat des BWNRW und der Akademie Lichtenauer bestätigt, das als Ausbildungsinstitut BMWA (Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt e.V.)® zertifiziert ist. Diese Ausbildung mit insgesamt 60 Stunden kann auch als Grundlage für eine weiterführende Mediatorenausbildung zum „zertifizierten Mediator“ genutzt werden. 
Termine: 3.-4.09.19, 1.-2.10.19, 5.-6.11.19, 3.-4.12.2019; Seminarkosten: 2.600,00 € inkl. Tagungspauschale =>