Train the Trainer - Lehrgang, 21.03. + 16.05.+ 9.07., Neuss
Geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene

Referenten und Trainer brauchen heute mehr als nur reines Fachwissen. Sie sollten auch über ein vielfältiges didaktisches und methodisches Know-how verfügen, damit sie die Inhalte ihrer Seminare – so „trocken“ diese vielleicht auch erscheinen mögen – verständlich und lebendig vermitteln können. Der Lehrgang geht daher auf die besonderen Anforderungen des Alltags von Referenten ein: Das erste Modul stellt Techniken vor, um komplexe Sachverhalte verständlich und professionell zu vermitteln. Dazu dient die Formulierung von klaren Lernzielen und der Einsatz von Methoden wie Blended Learning. Im zweiten Modul üben die Teilnehmer die Gestaltung von Folien und den Einsatz von Flipcharts, Metaplanwänden und kurzen Filmen ebenso wie die eigene Präsentation. Jetzt kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen – oder? Wenn da nicht die Seminarteilnehmer wären! Deshalb beleuchtet das letzte Modul das Teilnehmerspektrum, unterschiedliche Gruppenprozesse und die eigene Rolle als Referent, um schwierige Situationen im Seminar erfolgreich zu meistern.

Der Lehrgang vermittelt Einsteigern wichtige und innovative Qualifikationen für ihre Referententätigkeit bzw. gibt auch erfahrenen Referenten die Möglichkeit, ihr Können zu erweitern und zu verfeinern. Er richtet sich an Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, Juristen, Verbandsmitarbeiter und Referenten (Anmeldeschluss: 22.02.2019).=>