Online-Kurse für Auszubildende - Grundlagen Microsoft-Word (29.03. - 01.04.2021) und Microsoft-Excel (06. - 09.04.2021)

Der Umgang mit technischen Medien ist für die meisten jungen Auszubildenden nicht neu. Jedoch fehlen für den beruflichen Alltag oftmals die erforderlichen Grundlagen. Deshalb bietet das BWNRW zwei Online-Kurse in den Osterferien an: Grundlagen Microsoft Word für Auszubildende, 29.03. - 01.04.2021, vermittelt wichtige Funktionen der Textverarbeitung wie die Erstellung eines Serienbriefes und Grundlagen Microsoft Excel für Auszubildende, 06. -09.04.2021, die Grundlagen im Umgang mit Excel, wie wichtige Formeln oder die richtige Formatierung von Zellen, Zeilen und Spalten.
 
Die Auszubildenden arbeiten in diesen Kursen live mit einem OnlineDozenten und anderen Teilnehmern über eine Konferenzschaltung via Internet. Das Konzept basiert auf der Methode Blended-Learning, dem Wechsel von Lernen im virtuellen Klassenzimmer und eigenständigem Lernen. In Online-Sequenzen werden die theoretischen Inhalte vermittelt. Für die Selbstlernphasen erhalten die Auszubildenden praxisnahe Aufgaben. Ihr Wissen wird durch Kurztests geprüft. Der Vorteil dieser Methodik ist, dass die Auszubildenden in Coronazeiten unmittelbar im Betrieb (oder im Home-Office) geschult werden können.
 
Die Umsetzung dieser Online-Kurse erfolgt in Kooperation mit der Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH (FAW) und umfassen jeweils 20 Unterrichtsstunden.
Technische Voraussetzungen: Computer/Notebook, stabile Internetanbindung (VDSL oder Kabelnetzanschlüsse), funktionsfähiges Headset, Empfehlung: Windows 10 und zwei Monitore, MS Office 2016/19
Die Kursgebühr beträgt 485,- Euro je Teilnehmer (Anmeldeschluss: 08.03.2021/16.03.2021).