11.05.22 Das chinesische Arbeitsrecht für Fach- und Führungskräfte (ONLINE-XTRASEMINAR)
Überblick zu den Grundlagen des chinesischen Arbeitsrechts - Tipps und Best Practices für Unternehmen

Durch die Globalisierung rückt der Wirtschaftsverkehr mit China für deutsche Unternehmen immer mehr in den Fokus, so dass gute Kenntnisse des chinesischen Arbeitsrechts für den geschäftlichen Erfolg in China unerlässlich sind. Denn die rechtliche Compliance ausländischer Unternehmen, insbesondere beim Abschluss von Arbeitsverträgen, bei Kündigungen, bei Urlaub, in der Sozialversicherung usw. wird in China streng kontrolliert.Das chinesische Arbeitsrecht für Fach- und Führungskräfte am 11.05.2022 vermittelt online einen Überblick zu den Grundlagen des chinesischen Arbeitsrechts und gibt Tipps sowie Best Practices für Unternehmen. Unsere Expertin für China ist Frau Dr. Yin, Legal Consultant bei BUSE Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB sowie Mitglied der Practice Group Arbeitsrecht und im BUSE China Desk. 

(Dieses Seminar war ursprünglich am 26.04.22 geplant und musste aufgrund äußerer Umstände auf den 11.05.2022 verlegt werden.)

Die XTRASEMINARE Recht International richten sich insbesondere an Geschäftsführer, Führungskräfte und Personalverantwortliche. Die Seminargebühr beträgt 310 € p.P. inkl. Seminarmaterialien (Anmeldeschluss: 6.05.2022).