07.-08.09.2021: Start des Intensivlehrgangs "Betrieblicher Mediator – Konflikte wirkungsvoll durch interne Mediation im Betrieb lösen"
Schlussspurt zur Anmeldung

Der viermodulige Intensivlehrgang Betrieblicher Mediatordes BWNRW wird auch in diesem Jahr wieder von September bis Dezember 2021 angeboten. Er richtet sich an betriebliche Ansprechpartner für Konflikte und alle Personen Ihrer Mitgliedsunternehmen, die einen souveränen Umgang mit Konflikten erlernen wollen wie Führungskräfte, Projektmanager, Betriebsratsmitglieder, Personaler. In diesen Modulen erlernen die Teilnehmer neben den einzelnen Schritten eines Mediationsverfahrens verschiedene Mediations- und Kommunikationstechniken. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch ein Zertifikat des BWNRW und der Akademie Lichtenauer bestätigt, die als Ausbildungsinstitut BMWA (Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt e. V.®) zertifiziert ist. 

Diese Ausbildung mit insgesamt 60 Stunden kann auch als Grundlage für einen weiterführenden BWNRW-Aufbaukurs für den „Zertifizierten Mediator“ genutzt werden, dessen Durchführung grundsätzlich im Anschluss an diesen Intensivlehrgang möglich ist. 

Der Lehrgang findet am 07.-08.09., 05.-06.10., 09.-10.11. und 07.-08.12.2021 in Ratingen statt. Die Seminarkosten betragen 2.730 EUR pro Person (inkl. Tagungsverpflegung/-materialien / max. 12 Teilnehmer).  Eine Förderung dieses Lehrgang über den Bildungsscheck NRW ist möglich. Weitere Informationen finden Sie dazu unter Bildungsscheck Nordrhein-Westfalen — Weiterbildungsberatung NRW